Zum Inhalt
230831_INTERGEO_hero_reseller_dinner

Erschließen Sie das volle Potenzial Ihres Unternehmens!

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Projektzeit im Vergleich zu branchenüblichen Lösungen um bis zu 80 % verkürzen können!
Mehr erfahren

Erschließen Sie das volle Potenzial Ihres Unternehmens!

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Projektzeit im Vergleich zu branchenüblichen Lösungen um bis zu 80 % verkürzen können!

Mehr erfahren
navvis-campaign-hero2

Podcast

Scanning Realities

spannende Einblicke in die Geodaten-Branche und darüber hinaus

NavVis San Jacinto College Glykolanlage Matthew Craig
Matthew CraigMar 16, 20216 Minuten lesen

Wie NavVis die 3D-Erfassung revolutioniert

In einem Gastbeitrag erklärt der Laserscanner Matthew Craig, wie NavVis Technologie eine positive Veränderung der traditionellen Arbeitsabläufe bei der 3D-Datenerfassung darstellt.

In einem Interview, das ich kürzlich mit Gene Roe von Lidar News führte, sprachen wir über meine Erfahrungen und Gedanken zur NavVis Technologie. In dem Interview fasste ich zusammen, dass meine allgemeine Meinung zur Einführung ihres neuen NavVis VLX System ein Schrittwechsel auf dem Markt für 3D-Datenerfassung ist.

Was ich in meinem Interview jedoch nicht hervorgehoben habe, war, wie das Softwaretool, das NavVis entwickelt wurde, NavVis IVION Core (früher bekannt als NavVis IndoorViewer), genauso wichtig ist wie die NavVis VLX Hardware. Ich führe dies aus einer Vielzahl von Gründen an:

  • Die Benutzerfreundlichkeit beim Navigieren durch die Bilder.

  • Die Möglichkeit, zwischen der Bildansicht und der 3D-Punktwolke zu wechseln.

  • Einfaches Platzieren von Tags und Hinzufügen von Dokumenten und Mediendateien zu Ihrem Datensatz.

  • Die Möglichkeit zur Anpassung der Benutzeroberfläche, die es den Kunden erlaubt, die Funktionalität speziell für ihre Organisation zu personalisieren.

  • Die Möglichkeit, Skripte hinzuzufügen, die eine Schnittstelle zu IoT-Geräten (Internet der Dinge) bilden, um Echtzeitdaten anzuzeigen.

  • Die Tatsache, dass NavVis IVION Core eine Lösung ist, die in der Cloud oder auf einem Server vor Ort installiert werden kann.

Die Möglichkeit, den Kunden diese Funktionalität zur Verfügung zu stellen, wird die traditionellen Arbeitsabläufe, an die die Kunden bei der Beauftragung von Dienstleistungen und der Nutzung der 3D-Datenerfassungstechnologie gewöhnt sind, grundlegend verändern.

Diese Art der Umwälzung kann die Branche der 3D-Datenerfassungsdienste buchstäblich verändern, da es für Ingenieur- und Bauunternehmen, Betreiber, Außendienstorganisationen und andere Unternehmen finanziell vertretbarer wird, diese Technologie im eigenen Haus einzusetzen, während sie in der Vergangenheit diese Dienste extern vergeben haben.

Die Tatsache, dass die NavVis Technologie das erste mobiles Mapping System ist, das bei einigen Anwendungen tatsächlich mit terrestrischen Lasersystemen konkurrieren kann, macht dies möglich. Dieser Schrittwechsel mit Hardware wie NavVis VLX und der bahnbrechenden Funktionalität von Software wie NavVis IVION Core wird die Nutzung der 3D-Datenerfassungstechnologie steigern.

Refinery-MattCraig-Blogpost-2

Besser, schneller, billiger, sicherer

Ein wichtiger Punkt, den es zu bedenken gilt, ist, dass jede Technologie nur ein Hilfsmittel für einen Arbeitsprozess ist. Schlecht entwickelte Arbeitsprozesse oder sogar gute Arbeitsprozesse, die nicht befolgt werden, oder Abkürzungen, die genommen wurden, machen jede gute Hardware- oder Softwaretechnologie unbrauchbar.

Wie ich bereits in dem Interview mit Lidar News erwähnt habe, und ich wiederhole es noch einmal, muss die Technologie die Qualität Ihrer Ergebnisse und Dienstleistungen verbessern, die Technologie muss die Effizienz und den Zeitplan für die Ausführung arbeitsbezogener Aufgaben verbessern, die Technologie muss die Kosten für die Ausführung arbeitsbezogener Aufgaben senken, und schließlich muss die Technologie die Sicherheit derjenigen verbessern, die die Arbeit ausführen. Dies lässt sich mit dem alten Klischee zusammenfassen: Besser, schneller, billiger, sicherer.

Wenn die Technologie nicht alle vier Faktoren abdeckt, was ist dann der Sinn der Anschaffung dieser Technologie? Viele Unternehmen haben in Technologielösungen investiert, ohne sich jemals mit diesen vier Faktoren zu befassen. Viele kaufen Technologien auf der Grundlage des so genannten "WOW-Faktors", d. h. sie suchen nach einem Problem, für das die Technologie eingesetzt werden kann, gehen aber nie der Sorgfaltspflicht nach, die Technologie unter dem Gesichtspunkt des Geschäftswerts zu bewerten. Das Ergebnis ist, dass die Unternehmen, die Technologie verkaufen - und die Unternehmen, die Technologie kaufen - mit einem blauen Auge davonkommen und Zeit, Geld und Ressourcen verschwenden, um die Technologie zum Laufen zu bringen, was dem Ruf der Technologie schadet.

"Die NavVis Hard- und Softwarelösung hat die Zeit für die Durchführung der 3D-Datenerfassung um einen exponentiellen Faktor verbessert."

Die NavVis Die Hardware- und Softwarelösung hat die Zeit für die Durchführung des 3D-Datenerfassungsprozesses um einen exponentiellen Faktor verbessert und bietet ein Qualitätsprodukt zur Visualisierung und Anpassung der Asset-Tagging-Funktionen sowie anderer Funktionen. Die Kosten für die Inanspruchnahme von 3D-Datenerfassungsdiensten haben die Nutzung der Technologie bisweilen eingeschränkt. Doch die NavVis Technologielösung ist jedoch erschwinglicher geworden und bietet mehr Anwendungsfälle für ein Unternehmen, die potenziell einen zusätzlichen Wert für ein Unternehmen darstellen, das nach differenzierenden Technologien und Dienstleistungen auf einem wettbewerbsintensiven Markt sucht. Schließlich hat die NavVis Schließlich hat die Technologie die Sicherheit verbessert, indem sie die Zeit, die für die Erfassung der Informationen benötigt wird, verkürzt und damit das Expositionsrisiko in gefährlichen Umgebungen verringert hat.

Die Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität eines 3D-Viewers ist nur ein Teil der Lösung, und obwohl NavVis IVION Core kann zwar keine 3D-Modelle von CAD importieren, aber es kann 3D-Punktwolkendaten in ein neutrales Dateiformat (ASTM e57) exportieren, das in andere Softwarelösungen für die Anlagenplanung von Drittanbietern importiert werden kann. Außerdem können Punktwolkendaten von anderen terrestrischer Laserscanner Plattformen über neutrale Dateiformate importiert werden. Dies ermöglicht die Interoperabilität mit anderen Punktwolken-Softwarelösungen.

Scannen einer hochmodernen Einrichtung mit NavVis VLX

Mit #NUBIGON erstellte Punktwolken-Animation

Ich bin seit mehr als 25 Jahren auf dem Markt für 3D-Datenerfassung tätig, aber nicht nur in einem Bereich des Marktes. Ich habe mit mehreren 3D-Datenerfassungssystemen als Dienstleister gearbeitet und war als Endnutzer von 3D-Datenerfassungsergebnissen für zwei Ingenieur- und Bauunternehmen tätig. Darüber hinaus habe ich für ein Softwareunternehmen gearbeitet, das Softwarelösungen für die 3D-Datenerfassung entwickelt und an Dienstleistungsunternehmen, Ingenieur- und Bauunternehmen sowie Betreiber verkauft hat. Vor all diesen Erfahrungen habe ich jedoch 15 Jahre lang als Konstrukteur und Systemanalytiker in der Gruppe für technische Computersysteme eines großen Ingenieur- und Bauunternehmens gearbeitet. Diese mehr als 40-jährige Laufbahn hat mir eine einzigartige Perspektive für die Bewertung neuer Technologien und das Verständnis für den wertschöpfenden Einsatz von Technologien in der Produktion gegeben.

"Die Studenten fanden NavVis IVION Core eine viel benutzerfreundlichere und einfacher zu bedienende Anwendung als andere 3D-Visualisierungstools ist."

Der Anwendungsfall, auf den im Interview mit Lidar News Bezug genommen wurde, war die Glykolanlage des San Jacinto College Center of Petrochemical, Energy, and Technology (CPET) in Pasadena, TX. Diese hochmoderne Bildungseinrichtung bietet eine voll funktionsfähige Anlage für die Ausbildung von Studenten, die eine Karriere im Bereich Anlagenbetrieb und -dienstleistungen anstreben. Diese Anlage war nicht nur ein hervorragendes Testgelände für den Vergleich zwischen der herkömmlichen terrestrischen Laserscanning-Lösung und dem NavVis VLX System zu vergleichen, sondern die Studenten konnten auch zwei verschiedene Endbenutzer-Anzeigetools verwenden, was eine hervorragende Bewertung der NavVis IVION Core-Software in Bezug auf ihre Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität. In Gesprächen mit den Lehrkräften der Hochschule waren die Studenten der Meinung, dass die NavVis IVION Core für eine viel benutzerfreundlichere und einfacher zu bedienende Anwendung als andere 3D-Visualisierungstools.

Ich würde jedem, der ernsthaft erwägt, die 3D-Datenerfassungstechnologie für die Dokumentation und Verwaltung des bestehenden Zustands seiner Einrichtung, für die Unterstützung von Investitionsprojekten und für den Baufortschritt einzusetzen, wärmstens empfehlen, eine Bewertung der NavVis VLX mobiles Mapping Hardware und der NavVis IVION Kernsoftware. Sie werden feststellen, dass sich dadurch die Qualität Ihrer Arbeit verbessert, die Zeit für die Informationserfassung verkürzt, die Kosten für die Ausführung der Arbeiten gesenkt und die Sicherheitsrisiken durch die Verringerung der Expositionszeit in einer gefährlichen Umgebung gemindert werden (Better, Faster, Cheaper, Safer).

Matthew Craig ist der Eigentümer und Präsident von Visual Precision Solutions. In den letzten 25 Jahren hat sich Matthew Craig auf Hardware- und Softwaretechnologien spezialisiert, die sich auf 3D-Datenerfassung und Präzisionsmessungen für den industriellen Markt konzentrieren.

Webinar jetzt ansehen

 

ÄHNLICHE BEITRÄGE