Zum Inhalt
230831_INTERGEO_hero_reseller_dinner

Erschließen Sie das volle Potenzial Ihres Unternehmens!

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Projektzeit im Vergleich zu branchenüblichen Lösungen um bis zu 80 % verkürzen können!
Mehr erfahren
navvis-campaign-hero2

Podcast

Scanning Realities

spannende Einblicke in die Geodaten-Branche und darüber hinaus

 Reality Capture Lösung ermöglicht AEC
Bülent YusufAug 10, 20213 Minuten lesen

Reality Capture Solution: Entwurfs- und Baustandskontrolle

"Die NavVis Reality Capture Solution eignet sich für AEC-Profis, die Punktwolken und BIM-Modelle für die Entwurfs- und Baustandskontrolle nutzen wollen. "

Fachleute aus den Bereichen Architektur, Ingenieurwesen und Bauwesen sind auf vollständige Transparenz und zuverlässige Informationen angewiesen, um ihre Arbeit ausführen zu können.

Die NavVis Reality Capture Lösung - bestehend aus dem NavVis VLX mobiles Mapping System und der NavVis IVION Kernplattform für Geodaten - ermöglicht AEC-Profis den Vergleich ihrer Punktwolken und Building Information Modeling (BIM) Informationen in Software von Drittanbietern zur Überprüfung von Design und Konstruktion.

Gebäude werden nicht immer so gebaut, wie sie geplant wurden. Das liegt meist daran, dass ein Projekt auf der Grundlage veralteter, unvollständiger Pläne für den vorhandenen Standort und die Umgebung ausgeführt wird.

"Hier kommen BIM-Modelle ins Spiel: Diese können nämlich genutzt werden, um den Ist-Zustand der Baustelle regelmäßig mit den Entwürfen abzugleichen."

Vor oder während der Bauphase angewandt, führt eine genaue Dokumentation des Geländes zu weniger Fehlern während des Baus.

Durch die schnellere Erkennung von Planabweichungen können Sie teure und zeitaufwändige Nacharbeiten gänzlich vermeiden - etwas, das jeder AEC-Profi zu schätzen weiß.

Entwurfs- und Baustandskontrolle einfach gemacht

Jetzt, da Sie das "Was" kennen, lassen Sie uns über das "Wie" sprechen. Mit dem NavVis VLX mobiles Mapping System können Entwurfs- und Konstruktionsprüfungen schnell und mit hoher Genauigkeit durchgeführt werden, egal wie komplex das Gelände ist.

Mit einem robusten Algorithmus zur gleichzeitigen Lokalisierung und Kartierung (SLAM ), der sowohl für das Scannen im Freien als auch in Innenräumen geeignet ist, können Sie problemlos Punktwolken in der Qualität von vermessungstauglich erzeugen.

Mit Passpunkten haben Sie auch die Möglichkeit, an die Koordinationspunkte des BIM Modells anzuknüpfen, so dass Sie später im Projekt die Grundlage für ein gemeinsames Koordinatensystem haben.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Passpunkten ist, dass sie die Gesamtgenauigkeit Ihrer Punktwolken verbessern. Markierungen, die von Vermesser:in auf der Baustelle hinterlassen wurden, können für genau diesen Zweck wiederverwendet werden; es sind keine zusätzlichen Vermessungsarbeiten erforderlich.

ConstructionVerification03.00_00_40_02.Still013

Punktwolken herunterladen und zuschneiden für die Verwendung in Drittanbieter-Software

Wenn Sie mit dem Scannen fertig sind und Ihre Instanz in NavVis IVION Core eingerichtet haben, können Sie z. B. Ihre Messungen vor Ort überprüfen oder Öffnungen für MEP-Systeme (Mechanik, Elektrik und Sanitäranlagen) beurteilen.

Der große Vorteil von NavVis IVION Core ist, dass solche Arbeiten aus der Ferne durchgeführt werden können, unabhängig davon, ob Sie sich im Büro oder auf der Baustelle befinden.

Sie können auch Datensätze, die zu verschiedenen Zeitpunkten erfasst wurden, sortieren und ablegen und so die Entwicklung des Projekts zurückverfolgen.

BIM Modellierungsspezialisten können sich mit der Zuschneide- und Downloadfunktion auf bestimmte Bereiche konzentrieren und die Daten als Standard-E57-Datei exportieren. Diese Datei kann in jede Software von Drittanbietern importiert werden, die für die Bauüberprüfung verwendet wird.

Nach dem Import können Sie die Punktwolke entweder manuell mit dem Modell BIM ausrichten oder Sie können Passpunkte verwenden, so dass die Ausrichtung in der Verifikationssoftware automatisch durchgeführt wird.

Unabhängig davon, für welchen Schritt Sie sich entscheiden, ist das Ergebnis ein vielseitiges Hybridmodell, das die Punktwolke, das Modell BIM und alle vom Endkunden benötigten Metadaten enthält.

Sie können die Abweichungsanalyse zwischen dem vorgeschlagenen Modell BIM und dem Ist-Zustand mit Hilfe von Heatmaps praktisch sofort starten. Sie können auch vollfarbige 2D-Grundrisse erstellen, wenn Sie eine andere Perspektive auf Bestandsdokumentation suchen.

ConstructionVerification03.00_00_57_07.Still010

Fazit

Mit der NavVis Reality Capture Lösung sind die Daten von NavVis Hardware perfekt für die Bauüberprüfung geeignet. Punktwolken sind genau, von hoher Qualität und lassen sich in Standard-Workflows integrieren, um sicherzustellen, dass sie fehlerfrei sind.

Und mit offenen Datenformaten wie PLY und E57, NavVis unterstützt Ihre Arbeitsabläufe unabhängig von der Software, die Sie für das Projekt verwenden.

"Mit den besten derzeit verfügbaren Tools für die Baustellendokumentation wird nicht nur der Abgleich von Ist- und Soll-Zustand des Bauprojektes leichter zu überblicken, sie sparen auch eine Menge Geld, Zeit und Nerven."

Mit besonderem Dank an Kappes IPG, die Pflugfelder Unternehmensgruppe und JSB Architekten für ihre Unterstützung.

ÄHNLICHE BEITRÄGE