Zum Inhalt
230831_INTERGEO_hero_reseller_dinner

Erschließen Sie das volle Potenzial Ihres Unternehmens!

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Projektzeit im Vergleich zu branchenüblichen Lösungen um bis zu 80 % verkürzen können!
Mehr erfahren
navvis-campaign-hero2

Podcast

Scanning Realities

spannende Einblicke in die Geodaten-Branche und darüber hinaus

NavVis-M6-Fallstudie-LOOOM-1

LOOOM erweckt mit Hilfe des NavVis M6 (und spezieller Beleuchtung) eine alte Brauerei wieder zum Leben

Fallstudie
Februar 2021

Das mobile Indoor-Mappingsystem NavVis M6 kommt in einer historischen Brauerei für ein ambitioniertes Reality-Capture-Projekt zum Einsatz.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Alle fünf Stockwerke des Gebäudes, vom Dachgeschoss bis zum Keller, wurden von LOOOM mit der Genauigkeit von vermessungstauglich gescannt. NavVis M6.
  • In fünf Arbeitstagen haben zwei Spezialisten mit zwei NavVis M6-Geräten trotz schlechter Lichtverhältnisse und unebenem Boden eine Fläche von rund 45.000m2 gescannt.
  • Grundrisse und Schnitte wurden mit Hilfe hochwertiger Punktwolken erstellt.
  • Die Brau Union verfügt nun über eine sehr detaillierte Baudokumentation ihres Gebäudes, die für alle Beteiligten leicht zugänglich ist.
  • NavVis IVION ermöglicht den ortsunabhängigen Fernzugriff auf das gescannte Gebäude - von jedem Smartphone, Tablet oder Laptop aus.

NavVis-M6-casestudy-LOOOM-5

 

Das goldene Zeitalter des Biers

Was macht man mit einer leeren Brauerei? Vor diesem Rätsel steht die Brau Union in Linz, Österreich. Das Brauereiunternehmen verfügt über ein historisches Gebäude, die 1836 von Franz Lehner erbaute Brauerei Poschach, die seit 1981 leer steht und nicht mehr genutzt wird. Während die Brauerei zu Beginn des 20. Jahrhunderts rund 100.000 Hektoliter Bier pro Jahr produzierte, besteht in der Umgebung heute ein größerer Bedarf an modernen Büroflächen.

Das Fermentieren einer Lösung

Die Brau Union beginnt mit einem Renovierungsprogramm, um dem Gebäude neues Leben einzuhauchen, aber die erste Entscheidung, die getroffen werden muss, ist nicht einfach: Soll die Brauerei abgerissen oder neu gebaut werden? Um mit Zuversicht vorgehen zu können, musste das Unternehmen eine vollständige Bestandsaufnahme des Gebäudes und seiner Umgebung vornehmen.

Deshalb beauftragte die Brau Union den Innenraumscanner LOOOM, das gesamte Gebäude zu digitalisieren und Bestandspläne zu erstellen. Mit NavVis M6, einem Indoor mobiles Mapping System (IMMS) auf Rädern, sollte ein vollständiger digitaler Grundriss erstellt werden, um den Kunden bei seiner Planung zu unterstützen.

"Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie mobiles Mapping in Ihre bestehenden Laserscan-Workflows integrieren können?"

Sprechen Sie mit einem Experten

Es werde Licht!

Das talentierte Team von LOOOM war so flexibel, dass es sofort mit dem Projekt beginnen konnte. Doch bei der ersten Inspektion des fünfstöckigen Gebäudes fiel ihnen eine ungewöhnliche Einschränkung auf - das völlige Fehlen von Strom.

"Unsere Indoor-Mapping-Spezialisten wurden vor völlig neue Herausforderungen gestellt", erklärt LOOOM-Projektleiter Alex Lindert. "Fast alle Bereiche des zu scannenden Gebietes waren ohne Strom. Wir hatten also nicht nur kein Licht, sondern auch keine funktionierenden Steckdosen!"

Unerschrocken machte sich das Team mit Stift und Papier auf den Weg, um einen Aktionsplan zu erstellen. Sie verlegten mehr als 300 Meter Verlängerungskabel und installierten in einem vollen Anhänger LED-Leuchten. Jetzt, da das Gebäude richtig beleuchtet war, konnte das Scannen ernsthaft beginnen.

Von großem Wert war auch die 6D SLAM (Simultane Lokalisierung und Kartierung) Technologie in NavVis M6, die automatisch Höhenunterschiede ausgleicht. "Manchmal gab es auf der Baustelle keinen ebenen Boden", sagt Lindert. "Die Trümmer verursachten einige Erschütterungen, aber wir konnten den Scanvorgang problemlos fortsetzen."

"In nur fünf Arbeitstagen haben zwei Spezialisten mit zwei NavVis M6-Geräten eine Fläche von rund 45.000m2 in der alten Brauerei gescannt. Eine unglaubliche Leistung, denn die schlechten Lichtverhältnisse, tonnenweise altes Mobiliar, Schmutz, Spinnweben, Hitze auf dem Dachboden und Kälte im Keller waren eine echte Herausforderung für unser Team".

Alex-Lindert_hexagon

Alex Lindert
Projektmanager bei LOOOM

 

NavVis-M6-Fallstudie-LOOOM-4

Prost!

LOOOM erfasste insgesamt 57 Einzelscans mit Registrierung und lieferte eine hochwertige 8,9 GB große Punktwolke mit Milliarden von Punkten.

Zusammen mit über 5.000 HD-Panoramabildern war es nun möglich, die Räumlichkeiten vollständig zu digitalisieren und eine genaue digitale Kopie aller fünf Stockwerke des Brauereigebäudes zu erstellen. Dazu gehören auch Grundrisse und Schnitte, die mit Hilfe der hochwertigen Punktwolke erstellt wurden.

NavVis IVION ermöglichte den Gebäudeeigentümern auch den ortsunabhängigen Fernzugriff auf die digitalen Bestände über jeden Standard-Webbrowser auf Laptop, Tablet oder Telefon.

"Weil das Gebäude so alt ist, sind die Wände zum Teil noch extrem dick, oft mehr als ein Meter", so Lindert weiter. "Es stellt sich daher die Frage, ob es kostengünstiger ist, das Gebäude zu renovieren und neu zu bauen, aber die Grundstruktur zu erhalten, oder es komplett abzureißen".

Diese Entscheidung müssen die Eigentümer noch treffen, aber, so Lindert abschließend, mit einer sehr detaillierten Baudokumentation und den allen Beteiligten zur Verfügung stehenden Informationen "steht einer erfolgreichen Revitalisierung des Geländes nichts im Wege".

"Die Bauherren können nun bequem am Laptop oder Tablet alle Flächen vermessen, sie können Punkte markieren, einzelne Räume hervorheben und eine genaue Planung vornehmen. Einer erfolgreichen Revitalisierung des Geländes steht nun nichts mehr im Wege."

Alex-Lindert_hexagon

Alex Lindert
Projektmanager bei LOOOM

 

NavVis-LSP-background-website

Mobiles Mapping war noch nie so aufregend

Die Geschwindigkeit und Skalierbarkeit der Geräte von mobiles Mapping ist so hoch wie nie zuvor, und die Genauigkeit von vermessungstauglich ermöglicht auch die anspruchsvollsten Projekte. Legen Sie selbst Hand an mit NavVis VLX und sehen Sie selbst, was möglich ist.

Demo buchen